_4 ElbSpitze - Der Ultra - Bergmarathon mit dem Rennrad von Elbflorenz zu einer Bergankunft in den Alpen

Team 2023

Die Elbspitze wird von vier Organisatoren und unserem langjährig etablierten, sehr erfahrenen Betreuerteam vorbereitet. Nachfolgend stellen sich unser Helfer und wie gewohnt die Fahrer vor.

Hinweis: Detaillierte Fahrerinfos werden nur online gestellt, wenn uns ein Bild von Euch vorliegt! Bilder in jpg-Format bitte an jens@elbspitze.de senden!

23/30 Startplätze

Unser Begleitteam

Ecki Sven Sandra
Markus Wolfram Ines

Unser Fahrerfeld

Sirko
Dresden

35 Jahre

4.000 km

Profil: Bergfahrer

Schwerster Berg: Mölltaler Gletscherstraße

Rennradhighlights: 13x Elbspitze, Krusnoton 2018
Ziel für die Elbspitze: Der Umbrail war der allererste schwere Pass meines Lebens und ich freue mich darauf, nach 22 Jahren wieder an diesen Ort zurückzukehren. Damit nicht genug - es ist wahr - ich war noch nie am Gavia. Was für eine Gelegenheit bei einer großartigen Tour unter Gleichgesinnten diese Lücke im Lebenslauf schließen zu können. Auf gehts!
Konrad
Schmiedeberg (Sachsen)

35 Jahre

15.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Gerlitzen

Rennradhighlights: 3.Platz ES 2022
Ziel für die Elbspitze: Als aktiver Fahrer ins Geschehen eingreifen.
Jonas
Erlangen (Bayern)

31 Jahre

9.000 km

Profil: Roleur

Schwerster Berg: Steinlinger Berg

Rennradhighlights: Everesting, Ingolstadt-Wien nonstop
Ziel für die Elbspitze: Spaß! und Bergtraining für den ICON
Eva
Erlangen (Bayern)

24 Jahre

8.500 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg:

Rennradhighlights: Ingolstadt-Wien Nonstop
Ziel für die Elbspitze: Ankommen. ;)
Frank K.
Bahretal (Sachsen)

40 Jahre

20.000 km

Profil: Rolleur

Schwerster Berg: Gerlitzen!

Rennradhighlights: ES 2022
Ziel für die Elbspitze: Ein völlig unvernünftiges All-Out im Zeitfahren!
Paul
Dresden

38 Jahre

14.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Hirschstange

Rennradhighlights: ES 2022
Ziel für die Elbspitze: Das Feld homogen und unfallfrei bis zum Finale unterstützen.
Daniel W.
Dresden

33 Jahre

18.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Alte Bobbahn Pöhlberg

Rennradhighlights: ES 2022; als 1. Mensch alle 9 Stoneman - Strecken in einem Jahr (2021) gemeistert
Ziel für die Elbspitze: Zusammen mit allen Teilnehmern gesund ankommen!! :)
Daniel S.
Dresden

24 Jahre

17.000 km

Profil: Bergfahrer

Schwerster Berg: Kohlern bei Bozen

Rennradhighlights: Bergwertung Elbspitze 2022; Bergtrikot bei der Velotour Frankfurt 2019; Sieg Krupka BZF 2019
Ziel für die Elbspitze: Viel Spaß haben in einer tollen Gruppe. Wenn die Form passt Bergtrikot oder Gesamtwertung.
Axel
Pirna

47 Jahre

10.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Edelweißspitze

Rennradhighlights: Fichkona 2022
Ziel für die Elbspitze: Ankommen.
Oskar
Dresden

25 Jahre

8.500 km (+500 km Rudern)

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Montozzo Scharte mit dem MTB

Rennradhighlights: DD-> Goldhöhe ->DD; DD->Berlin->DD (Solo); Timmelsjoch, Stelvio, Gaviapass; und natürlich mein Versuch der Elbspitze letztes Jahr, der ja leider nach ca 480 km und 6000hm zu Ende war.
Ziel für die Elbspitze: Ziel erreichen.
Stefan
Weilheim (Oberbayern)

57 Jahre

23.000 km

Profil:

Schwerster Berg: Monte Zoncolan

Rennradhighlights: Tour Transalp 2009 mit meinen Partner Udo Platz 9 Masters; Ötztaler Radmarathon mit Schlüsselbeinbruch gefinisht
Ziel für die Elbspitze: Gesund ankommen am liebsten mit allen anderen Teilnehmern.
Michael
Chemnitz

48 Jahre

13.500 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Endanstieg Gerlitzen Elbspitze2022

Rennradhighlights: Elbspitze2022; Fichkona2019
Ziel für die Elbspitze: Finishen auf dem Gavia.
Manja
Chemnitz

40 Jahre

13.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Flüela-Pass ;)

Rennradhighlights: Race Across the Alps; Berlin-München-Berlin; MittelgebirgeClassique
Ziel für die Elbspitze: Lebend ankommen ;)
Frank L.
Dresden

46 Jahre

16.500 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Mölltaler Gletscherstraße

Rennradhighlights: 8x Elbspitze
Ziel für die Elbspitze: Ambitioniert an den Start gehen. Schauen, was geht. Den Spaß nicht zu kurz kommen lassen.
André
Dresden

35 Jahre

12.000 km

Profil: Bergfahrer

Schwerster Berg: Pico del Veleta

Rennradhighlights: Elbspitze 2022
Ziel für die Elbspitze: Guten Radsport erleben.
Andy
Amtsberg (Sachsen)

44 Jahre

10.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Finale Kitzbüheler Horn

Rennradhighlights: Course de la Paix EPR 21+22
Ziel für die Elbspitze: Eine hoffentlich unvergessliche Grenzerfahrung am Gavia.
Maik
Freiberg (Sachsen)

39 Jahre

18.000 km

Profil: Allrounder

Schwerster Berg: Gerlitzen

Rennradhighlights: Fichkona; Race Across Germany Aachen-Görlitz; Elbspitze
Ziel für die Elbspitze: Im Zeitfahren hoffentlich die Bonuszeit einsammeln und dann im Finale Gas geben.
Martin
Dresden

47 Jahre

4.000 km

Profil: Rolleur

Schwerster Berg: Hartmannsberg 34% bei Freital :)

Rennradhighlights: Elbspitze 21
Ziel für die Elbspitze: Bei den Grand Masters sehen was geht, das Team und die Landschaft genießen und gesund nicht als letzter ankommen.




    ... vom Elbflorenz in die Alpen - nonstop
^


powered by